Rufus Logistik in der Westdeutschen Zeitung

„Mit aufgerichtetem Rücken schaut der junge Mann durch die großen Fenster auf die umliegenden Backsteingebäude im Bauhausstil. Noch neu ist der eindrucksvolle Ausblick auf den Mies van der Rohe Business-Park. Und doch steht Ediz Yolcu hier genau richtig: Zufälle gibt es im Bauhaus nicht. Alles ist akribisch geplant und in seiner Gesamtheit ein Kunstwerk. Ähnlich verhält es sich mit Ediz Yolcus Karriereweg: Als Inhaber von „Rufus Logistik“ verwaltet der 33-Jährige heute 15 Mitarbeiter, 15 Fahrzeuge mit Einzelwerten von bis zu 120.000 Euro, 500 qm Lagerfläche und jetzt auch ein neues, schickes Büro. Hinter dem jungen Unternehmen, das erst 2017 durch den Krefelder gegründet wurde, steckt eine Komposition im Detail…“

Lesen Sie hier den ganzen Artikel!

Rufen Sie uns an

+ 49 2151 97 16 981